Jan

12

Skifahren für Alleinerziehende in den Osterferien

Skifahren OsterferienSkifahren in den Osterferien, und das als alleinerziehender Elternteil mit Kind… Geht das überhaupt? In den Osterferien 2010 bietet die Partnerbörse Singlemama.de zusammen mit Dateevents.de ein Urlaubsangebot für Alleinerziehende auf eine urgemütliche Almhütte im Zillertal an. Um diese Jahreszeit ist Skifahren im Zillertal noch uneingeschränkt möglich. Diese Singlereise in den Osterferien wurde speziell für Einelternfamilien mit ihren Kindern konzipiert.

Zum Reisekonzept dieses Anbieters gehört, dass alle Single-mit-Kind Reisen als Gruppenreise angeboten werden. Alleinerziehende fahren hier miteinander in die Ferien.Es besteht jedoch kein Gruppenzwang, es gibt unzählige Alternativen für Unternehmungen auf eigene Faust. Dadurch ist sichergestellt, dass die Eltern schnell neue Freundschaften knüpfen können. Bei jeder Reise steht als Ansprechpartner eine Reiseleitung zur Verfügung, der als Teil der Gruppe gemeinschaftliche Aktionen anregt und organisiert. Alleinerziehende haben es bei der Auswahl eines geeigneten Ferienortes für die nächste gemeinsame Reise nicht immer einfach. Rabatte für die Kinder für die Kleinen gibt es bei den üblichen Reiseangeboten der Urlaubskataloge meist ausschliesslich bei zwei Erwachsenen. Alleine in der Bundesrepublik leben ca. 2,5 Millionen Einelternfamilien. Es ist daher nicht zu verstehen, dass die die Anbieter von Pauschalreisen es nicht geschafft haben geeignete Reisen für diese Zielgruppe zu schaffen.

“Insbesondere für die teilnehmenden Kinder ist es eine positive Erfahrung , wenn sie erleben, dass es andere Kinder gibt, die in der gleichen Lebenssituation aufwachsen.” betont Herr Bindmann, der Firmeninhaber von Singlemama.de. “Ich habe diese Reisen damals ins Leben gerufen, als ich relativ unerwartet selbst mit einem 2-jährigen Kind alleine war und nach geeigneten Reiseangeboten suchte. Ich erinnere mich, dass ich noch am studieren war und deshalb nur über fast aufgebrauchte finanzielle Mittel verfügte. Daher reichte das Geld dann nur für preiswerte Privatunterkünfte oder irgendwelche Bauernhöfe in dritter Reihe an der Nordsee. Spätestens abends um 7 Uhr schlief meine Tochter ein, ich wurde zwangsweise zum Babysitter. Ich hätte es gut gefunden, wenn ich abends ein paar Leute gehabt hätte, mit denen man sich unterhalten kann. Und tagsüber stand meine Tochter dann meistens wieder im Mittelpunkt, so richtig Erholung für mich war das nicht. Ich habe dann oft vermutet, dass es wahrscheinlich den meisten anderen Eltern, die mit ihrem Kind alleine verreisen, doch ähnlich gehen muss. Dabei ist dann das Konzept zu diesen speziellen Urlaubsangeboten ausschliesslich für Alleinerziehende entstanden. Ich habe zu diesem Zeitpunkt nicht daran gedacht, dass mal ein eigenes Unternehmen daraus entsteht. ”

Erstaunlich niedrig ist auch der Preis für diese Reise. Erwachsene zahlen für diese 5-tägigen Reise nur 189 Euro, Kinder ab 2 Jahren kosten 129 Euro. Um die Kosten möglichst gering zu halten wird bei dieses 5-tägigen Urlaubsangebotes gemeinsam gekocht. Alleinerziehende Mütter und Väter, die sich für dieses Reiseangebot interessieren finden weiterführende Infos und Kontaktadressen auf der Internetseite des Reiseeranstalters unter Single-mit-Kind Reise.


Leave a Reply