Apr

9

Singlereisen mit Kind bei Google & Co

Wer als Alleinerziehender schon mal bei Google und Co nach dem Begriff Singlereisengesucht hat, der war sicherlich erstaunt über die Angebote, die ihm dort präsentiert wurden. Auch die Einschränkung “Singlereisen mit Kind” bringt keine wirklich brauchbaren Treffer. Die Reisebranche scheint den Begriff “Single mit Kind Reisen” für sich entdeckt zu haben um ansonsten schwer verkäufliche Angebote an den Mann oder die Frau zu bringen. In der Regel handelt es sich um Pauschalangebote ohne Einzelzimmerzuschlag oder mit einem Kinderrabatt. Die Ernüchterung kommt dann spätestens am Urlaubsort, denn um echte Singlereisen mit Kind handelt es sich bei diesen Angeboten in den seltensten Fällen. Dabei gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Anbietern, die sich auch echte Urlaubsangebote für Alleinerziehende spezialisiert haben oder diese zumindest im Programm führen. So offeriert der Hamburger Reiseveranstalter SUNWAVE bereits seit 10 Jahren erfolgreich spezielle Singlereisen, seit der Saison 2009 sind sogar 3 Singlereisen mit Kind dabei. Und zumindest die Reiseangebote lassen gewiss Reisefieber aufkommen, so bietet SUNWAVE beispielsweise eine 6-tägige Rundreise mit einem Motorsegler auf dem holländischen Ijsselmeer an. Ernüchterung kommt da eher beim Preis, kostet die Reise incl. Vollverpflegung und Ausflugsprogramm für Erwachsene immerhin 599 Euro, Kinder zahlen einen Festpreis von 399 Euro.Dass es gute Urlaubsangebote für Alleinerziehende zu bezahlbaren Preisen gibt beweist der Veranstalter DateEvents.de, der sich zusammen mit der Kontaktbörse Singlemama.de auf Singlereisen mit Kind spezialisiert hat. Hier ist ein 8-tägiger Winterurlaub in den Bergen bereits ab 129 Euro zu haben, ein 5-tägiger Aufenthalt in einem Feriendorf im Allgäu in den Osterferien kostet gerade mal 79 Euro, Kinder ab 3 Jahren zahlen sogar nur 39 Euro. Eine Übersicht der von Datevents angebotenen Reisen für Alleinerziehende finden sie unter Singlereisen mit Kind bei DateEvents.de.Bei den von DateEvents angebotenen Reisen wird meistens gemeinsam gekocht. Das erleichtert das gegenseitige Kennenlernen und schont den eigenen Geldbeutel. Pro Familie entstehen dadurcfh zusätzliche Kosten von ca. 7 Euro täglich für Verpflegung und Getränke. Wer Vollverpflegung wünscht wird inzwischen aber auch bei diesen Angeboten fündig. Ein weiterer Anbieter für spezielle Singlereisen mit Kind ist der alleinerziehende Vater Gerold Kirchthaler, der über die Internetseite single-mit-kind-reisen.info bezahlbare Urlaubsangebote für Alleinerziehende offeriert.Diese Angebote beinhalten in der Regel zumindest Halbpension, es gibt ebenfalls attraktive Kinderermässigungen.Ganz unkommerziell bietet auch der Verein Alleinerziehend.net e.V. spezielle Urlaubsangebote für Alleinerziehende, beispielsweise eine Single mit Kind Reise in den Osterferien auf einem Ponyhof im Münsterland. hier kostet der 4 tägige Aufenthalt gerade mal 59 Euro, Kinder zahlen sogar nur 49 Euro.Alle oben genannten Anbieter haben eines gemeinsam: Sie organisieren ihre Singlereisen mit Kind als Gruppenreise, keiner verreist also alleine. Die Kinder finden vor Ort schnell neue Spielkameraden und die Erwachsenen können in angenehmer und entspannter Atmosphäre schnell und unkompliziert Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen. Alle Anbieter stellen vor Ort eine Reiseleitung, die als Teil der Gruppe zu gemeinsamen Unternehmungen anregt und Ausflüge organisiert. Der Anbieter Dateevents.de bemüht sich als einziger sogar um ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zwischen alleinerziehenden Müttern und Vätern.Angst vor Gruppenunterkünften braucht man übrigens bei keinem der Anbieter dieser Single-mit-Kind Reisen zu haben, Erwachsene werden mit ihren Kindern bei allen Anbietern in eigenen Zimmern untergebracht.Wer als alleinerziehender Vater oder alleinerziehende Mutter lieber etwas auf eigene Faust unternehmen möchte, der sollte sich mal die Angebote der Wertacher Mühle oder des Organistenhauses anschauen. Beide Häuser vermieten ausschliesslich an Alleinerziehende, man trifft also auch hier auf alleinerziehende Mütter und Väter ohne gleich eine Singlereise mit Kind zu buchen. Ab Sommer 2009 gibt es ein Hotel nur für Alleinerziehende in der Schweiz, weitere Infos unter Singleparentshouse.ch.Komplett kostenlose Urlaubsangebote und Freizeitaktivitäten gibt es übrigens auch. Die Kontaktbörse Singlemama.de bietet Alleinerziehenden die MöglichkeitFreizeitaktivitäten und Urlaubsangebote kostenlos ein zu stellen. Vom gemeinsamen Grillen bis hin zum Zelten am Badesee ist auch hier einiges dabei, schauen sie einfach mal bei Singlemama.de unter Freizeitaktivitäten für Alleinerziehende. Nichts dabei, dann stellen sie doch selbst ein Event online, das Registrieren, die Basismitgliedschaft und das Einstellen von Freizeitaktivitäten ist dort auf Dauer kostenlos. Zmindest was echte Singlereisen mit Kind betrifft müssen Google und Co wohl doch noch einiges lernen…


Leave a Reply